ZMK SCHMERZTELEFON
Kassel-Bad Wilhelmshöhe
0561 - 93 75 90

Zahnärztlicher Notdienst
0180 - 560 70 11

Terminvereinbarung

KASSEL WILHELMSHÖHE
Tel. 0561 – 93 75 90
info@zmk-kassel.de

NIESTETAL-SANDERSHAUSEN
Tel. 0561 – 52 45 80
sandershausen@zmk-kassel.de

LABOR
Tel. 0561 – 93 75 915
labor@zmk-kassel.de

VERWALTUNG
Tel. 0561 – 93 75 966
pm-wilhelmshoehe@zmk-kassel.de
pm@zmk-kassel.de

ABRECHNUNG
Tel. 0561 – 93 75 964
verwaltung@zmk-kassel.de

ANFAHRT
Kassel-Bad Wilhelmshöhe Wilhelmshöher Allee 305 34131 Kassel
Niestetal - Sandershausen Hannoversche Straße 42 34266 Niestetal

ÖFFNUNGSZEITEN

KASSEL WILHELMSHÖHE
Montag 08:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 18:00 Uhr

jeden 3. Samstag 09:00 – 14:00 Uhr
nach Vereinbarung

NIESTETAL-SANDERSHAUSEN
Montag 08:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 18:00 Uhr

ZMK Ernährung ZMK Zahnarztpraxis Kassel Zahnmedizinisches Versorgungszentrum ZMK GmbH

ZMK Ernährung: Gesunde Ernährung mit Genuss

MIT DEM KONZEPT DER BASISCHEN ERNÄHRUNG DIE ZAHN- UND MUNDGESUNDHEIT STÄRKEN

 

Ernährung hat einen grossen Einfluss auf die Zahn- und Mundgesundheit

Die meisten Menschen meiden Veränderungen, vielleicht aus Bequemlichkeit und weil sie etwas anderes nicht kennen. Wenn Menschen krank sind und gesagt bekommen, dass sie etwas an ihrem Lebensstil und der Ernährung ändern sollen, dann blocken sie ab: „Das Essen wollen wir uns nicht auch noch nehmen lassen“.

Wir wollen Ihnen nichts nehmen, nur umstellen! Und wir wollen Alternativen für das Lieblingsessen schaffen. Dadurch ist es möglich, wieder mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit zu erlangen.

So erreichen Sie Ihre Ziele

Mit unserer unterstützenden Ernährungstherapie und dem Konzept der basischen Ernährung verhelfen wir Ihnen mit der Beratung von ZMK Ernährung zu einem verbesserten Gesundheitszustand und einem gesteigerten persönlichen Wohlbefinden. Natürlich legen wir als Fachabteilung der Zahnmedizinisches Versorgungszentrum ZMK GmbH einen speziellen Fokus auf die Zahn- und Mundgesundheit. Denn: „Gesund beginnt im Mund – krank aber auch!“

Unsere ZMK Ernährungsberatung ist grundsätzlich ganzheitlich ausgerichtet: Wir verfolgen einen gesamtgesundheitlichen Ansatz, um Sie dabei zu unterstützen, Ihrem Organismus im Ganzen etwas Gutes zu tun. So bleiben Sie länger fit – und es werden allgemeine Gesundheitsrisiken reduziert!

Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Durch eine unterstützende Ernährungstherapie (basische Ernährung) steigern Sie auch den Erfolg Ihrer zahnmedizinischen Behandlung. Munderkrankungen sind oft ein Symptom bestehender Erkrankungen. Gleichzeitig begünstigen sie aber auch deren Entstehung und Weiterentwicklung.

Gesund beginnt im Mund – krank aber auch

Einseitige, unregelmäßige und mangelhafte Ernährung durch Diäten, Fastfood, Fertigprodukte, Light-Produkte und vieles mehr führen zu Unwohlsein, Müdigkeit und später zu Krankheiten wie zum Beispiel:

• Übergewicht
• rheumatische Erkrankungen
• Diabetes mellitus
• Parodontitis und Karies
• erweiterte Erkrankung des Zahnhalteapparates

Wir bieten Ihnen eine individuelle Beratung und Aufklärung für ein dauerhaftes positives Wohlbefinden — in kleinen Schritten zur erfolgreichen Ernährung.

Die therapeutische Ernährung in Zusammenwirkung mit gelungener Propylaxe hat weiterhin den Vorteil, dass sie Munderkrankungen vorbeugt. Da Munderkrankungen wesentlich mitverantwortlich sind für Allgemeinerkrankungen, wird so die Gesamtgesundheit gefördert.

Über ZMK Ernährung

ZMK Ernährung ist die neue Fachabteilung des Zahnmedizinischen Versorgungszentrums ZMK. Mit unserer ganzheitlichen Ernährungsberatung und dem speziellen Fokus auf die Zahn- und Mundgesundheit erweitern wir unser umfangreiches Dienstleistungsangebot. Für die Beratungen steht Ihnen Tanja Bechtel zur Verfügung, unser Ernährungscoach (IHK).

Ernährungscoach Tanja Bechtel

ZMK Ernährung Ernährungscoach Tanja Bechtel Ernährungsberatung Zahnarztpraxis Kassel Zahnmedizinisches Versorgungszentrum ZMK GmbH

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil!

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Aufklärung und gemeinsames Erarbeiten zur Umsetzung der Tipps und Regeln eine sehr wichtige Rolle in der Ernährung spielen, um das Ziel ohne Stress und Frust zu erreichen. Unsere Empfehlung ist grundsätzlich eine natürliche, basenüberschüssige, vitalstoff- und mineralstoffreiche Ernährung.

Ihre Fragen zu unserem Vorgehen beantworten wir Ihnen gern. Sprechen Sie uns an!

Ablauf der Ernährungsberatung

 

1. Anliegen und persönliche Wünsche klären

Zunächst besprechen wir Ihren Grund der Inanspruchnahme eines Beratungstermins.

 

2. Gesundheitsfragebogen bearbeiten

Damit wir Sie und Ihre Gewohnheiten besser kennen lernen, bitten wir Sie zu Beginn der Betreuung, gemeinsam mit unserer Ernährungsberaterin unseren Gesundheitsfragebogen auszufüllen. Das ist ein notweniger Schritt, damit wir mit Ihnen ein Programm erarbeiten können, das auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 

3. Typentest

Wir testen, welcher Typ Sie sind. Mit Hilfe eines Fragebogens finden wir heraus, ob Sie ein Empfindungstyp, Bewegungstyp, Entspannungstyp oder ein Mischtyp aus zwei oder drei dieser Typen sind.

 

4. Umsetzbare Ziele ermitteln

Was ist Ihnen wichtig? Was soll sich ändern?

 

5. Ernährungsprotokoll erstellen

Sie dokumentieren eine Woche lang alle Nahrungsmittel und Getränke mit Mengenangaben, die Sie täglich verzehren. Danach erarbeiten wir, wenn nötig, Nahrungsmittelalternativen.

 

6. Typgerechte Ernährung im Alltag besprechen

 

Pauschalität gibt es im Konzept von „Typgerecht essen und leben“ nicht. Vielmehr werden genetisch bedingte Faktoren wie Körperbau, Stoffwechsel und Psyche mit bei der Wahl von Nahrungsmitteln berücksichtigt.

 

7. Ursachen der ungeeigneten Ernährungsvorlieben ermitteln

Wir thematisieren bestimmte Vorlieben, wie zur Belohnung oder aufgrund von Langeweile und Unzufriedenheit.

 

Sie möchten mehr über unseren Ernährungscoach (IHK) Tanja Bechtel erfahren?

Im Interview mit ZMK verrät Tanja Bechtel, warum sie Ernährungscoach geworden ist, wie sie sich selbst privat fit hält und welche Gerichte bei ihr zu Hause auf den Tisch kommen.