ZMK Schmerztelefon

Kassel-Bad Wilhelmshöhe
0561 - 93 75 90

Zahnärztlicher Notdienst
0180 - 560 70 11

Terminvereinbarung

KASSEL WILHELMSHÖHE
Tel. 0561 – 93 75 90
info@zmk-kassel.de

NIESTETAL-SANDERSHAUSEN
Tel. 0561 - 52 45 80
sandershausen@zmk-kassel.de

Rückruf

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Anfahrt

Kassel-Bad Wilhelmshöhe Wilhelmshöher Allee 305 34131 Kassel
Niestetal - Sandershausen Hannoversche Straße 42 34266 Niestetal

Öffnungszeiten

KASSEL WILHELMSHÖHE
Montag 08:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 18:00 Uhr

jeden 3. Samstag 09:00 – 14:00 Uhr
nach Vereinbarung

NIESTETAL-SANDERSHAUSEN
Montag 08:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 18:00 Uhr

Prophylaxe-Ebenen_2017

ZMK-Vorsorgepraxis

Zähne werden uns nur zweimal von der Natur geschenkt. Umso wichtiger ist es, dass Sie für Ihre Zahnpflege sorgen – denn Karies (Zahnfäule) und Parodontose (Erkrankung des Zahnhalteapparates) zählen zu den häufigsten Munderkrankungen.

Mit sorgfältiger Zahnpflege, verbunden mit regelmäßiger Prophylaxe, können diese Erkrankungen verhindert oder ein Fortschreiten reduziert werden. Die Vorsorge zahlt sich aus: Denn die Mundhöhle ist die Eintrittspforte in den gesamten Organismus. Neben funktionierender Nahrungsaufspaltung und Resorption der Vitalstoffe ist die immunologische Abwehrleistungen gegenüber Krankheitserregern und Umweltreizen eine wesentliche Aufgabe des Mund- und Magendarmkomplexes. Liegen in dieser Passage Störfelder oder Unter- und Fehlfunktionen vor, belastet dies immer die Gesamtkonstitution des Körpers. Nicht nur gesund beginnt im Mund, auch krank beginnt im Mund.

ZAHNPFLEGE FÜR ZU HAUSE

Unsere ausgebildete Zahnpflege-Fachkraft berät Sie gerne über die richtige Zahn- und Mundhygiene zu Hause. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

PROFESSIONELLE ZAHNPFLEGE

Einmal vorhandene hartnäckige bakterielle Zahnbeläge (die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis) sind auch durch gewissenhafte Zahnpflege nicht immer vollständig zu beseitigen. Deshalb gibt es bei Ihrem Zahnarzt die professionelle Zahnreinigung. Damit werden sämtliche harten und weichen Beläge sowie Bakterien beseitigt. Karies und Erkrankungen des Zahnhalteapparates werden damit effektiv vorgebeugt. In den ersten 3 Monaten nach einer intensiven Taschenreinigung und Desinfektion siedeln sich physiologische, natürliche Keime in der Mundhöhle an. Ab dem 4. Monat nach der Taschenreinigung überwiegt die pathogene, krankmachende Keimflora. Daher sollte man alle 3 Monate eine professionelle Zahnreingung durchführen lassen.
Eine mangelhafte Zahnpflege und eine versäumte Prophylaxe mündet immer in einer Krankheitsbehandlung (Parodontitis). Hat sich einmal die Parodontitis etabliert, bleibt die Grunderkrankung bis zum letzten Zahn dem betroffenen Patienten erhalten. Es handelt sich um eine Infektionserkrankung. Die Erkrankung wird zwar behandelt, verschwindet aber nie wieder. Nur durch Vorsorge und gewissenhafte Zahnpflege lassen sich Infektionserkrankungen wie die Parodontitis vermeiden. Darüber hinaus ist die Professionelle Zahnreinigung nicht nur finanziell günstiger, sondern Ihre Zähne erstrahlen danach und sind frisch poliert.
Vereinbaren Sie einen Termin zur professionellen Zahnpflege hier in unserer Praxis.